Nächste Spiele:


Salzburger Landesliga, Halbfinale:

Samstag, 9. Mai:

UHC 3 - SHC/UHC 2 (Josef-Preis-Allee, 16.45)

UHC 1 - ATSV Hallein (Josef-Preis-Allee, 18.30)


Die neuesten Nachrichten

Donnerstag, 16. April (Rif): Salzburger Landesliga:
UHC 3 - ATSV Hallein  30:21 (15:10)

Spielbericht

Samstag, 11. April (Josef-Preis-Allee):

Bayerische Bezirksliga, Staffel 2:
  
UHC Salzburg - TSV Grafing  28:31 (14:14)

Mit einer guten Leistung, aber ohne zählbaren Erfolg im letzten Heimspiel haben die Handballer des UHC Salzburg ihre zweite Saison in der Bayerischen Bezirksliga beendet. Zum Abschluss spielten die Schützlinge von Trainer Michael Huber gegen den Aufstiegskandidaten Grafing noch einmal auf Augenhöhe mit einem eigentlich stärker eingeschätzten Team, doch es sollte wieder nicht zum Sieg reichen. In einer hart umkämpften Partie blieb der UHC bis zum 26:27 in der Schlussphase stets auf Schlagdistanz, ehe Grafing mit drei Toren in Folge für die Entscheidung sorgte. Die Salzburger liegen somit – wie in der Vorsaison – auf Platz 7 der Abschlusstabelle. Topscorer in der letzten Partie war der stark spielende Nico Schimanski (im Bild).

Spielbericht

Sonntag, 29. März (SH Alpenstraße):

Bayerische Bezirksliga, Staffel 2:
  
UHC Salzburg - Brannenburg  23:23 (11:13)
Glücklicher Punktgewinn für die UHC-Handballer im vorletzten Spiel der Saison: In einer vom Anfang bis zum Schluss verkorksten Partie mit zahllosen Fehlwürfen, einer erschreckend schwachen Verteidigungsleistung und etlichen Undiszipliniertheiten, durch die man sich immer wieder in Unterzahl brachte, retteten die Salzburger mit dem letzten erfolgreichen Angriff wenigstens noch ein 23:23-Remis gegen den Tabellennachbarn TSV Brannenburg.

Spielbericht

Hier der Link zum JUGENDHANDBALL

 

Infos/Kontakte zum MÄDCHEN- UND DAMEN-HANDBALL